Über uns

ALETHEIA – menschenwürdige Medizin und Wissenschaft

Wir wollen für alle selbstverantwortlichen und respektvollen Menschen auf der Grundlage umfassender, freier Wissenschaft und Wahrhaftigkeit die Gesundheit fördern.
Wir setzen uns ein für die ideelle und konkrete Unterstützung der individuellen und allgemeinen Förderung menschenwürdiger Gesundheit.
Wir unterstützen die vielgestaltige Gemeinschaft von Menschen mit der Absicht, ein gegenüber Mitmenschen und Natur verantwortungsvolles Gesundheitswesen zu schaffen.
Wir berufen uns auf die allgemeinen Menschenrechte, das Genfer Gelöbnis des Weltärztebundes und den Nürnberger Kodex, unter Berücksichtigung bewusster Selbstbestimmung.

ALETHEIA wurde im Sommer 2020 von praktizierenden Ärztinnen und Ärzten sowie Wissenschaftlern gegründet. Inzwischen vereint ALETHEIA über 9’000 Menschen aus Medizin, Wissenschaft, Pflege, Therapie und Recht sowie Menschen, die sich mit den Zielen von ALETHEIA identifizieren und sich zu diesem Zweck vernetzen möchten.

ALETHEIA ist eine lebendige Organisation, die insbesondere dank den vielen Regionalgruppen stark ist. Alle Gesundheitsfachpersonen und ÄrztInnen können ihnen beitreten.

Der Verein ALETHEIA – menschenwürdige Medizin und Wissenschaft steht allen offen. Werden auch Sie Teil eines menschlichen Netzwerkes, das sich mit Herz, Verstand und Hand für die Gesundheit und eine menschliche Zukunft einsetzt!

Wir freuen uns über Ihre Einschreibung als Unterstützerin und Unterstützer.

ALETHEIA finanziert sich ausschliesslich durch Spenden.

Spenden

ALETHEIA setzt sich für eine menschenwürdige Medizin und Wissenschaft ein. ALETHEIA ist ein Verein mit Unterstützern und Gönnern und finanziert sich ausschliesslich durch Spenden und Gönnerbeiträge. Teilen Sie unsere Werte? Möchten Sie unsere Arbeit mit einem Beitrag unterstützen? Wir freuen uns über Ihre Spende!

Danke für Ihre Spende!